Nachhaltigkeit
Treffler Nachhaltigkeit und Verantwortung

Verantwortung. Für Mensch und Natur.

Tradition verpflichtet. Das finden zumindest wir bei Treffler. Deshalb denken wir bereits heute an das Morgen. Und als Familienunternehmen an zukünftige Generationen. Wir achten, in allem was wir tun, auf größtmögliche Nachhaltigkeit. Von der Energieerzeugung für unseren Betrieb bis zu unseren Agrarmaschinen, die eine absolut ökologische Landwirtschaft ermöglichen. 

Maßnahmen bei Treffler

Nachhaltig denken

Unsere ökologischen Werte. Damit fängt alles an und diese haben wir bei Treffler verinnerlicht. Denn nur wer nachhaltig denkt, kann auch etwas bewirken. Deshalb richten wir unser Handeln konsequent danach aus. Bei unseren Produkten und an unserem Betriebsstandort. Schließlich sind wir Pioniere bei der Herstellung von Agrarmaschinen für eine ökologische und nachhaltige Landwirtschaft. 

Biodiversität fördern

Ob im Boden, auf der Erde oder im Wasser – Tiere, Pflanzen, Pilze und Bakterien ermöglichen Leben. Und verdienen gleichermaßen unseren Schutz. Deshalb fördern wir bzw. die Treffler Maschinen die Biodiversität. Schließlich sichern die drei Bereiche der biologischen Vielfalt (Artenvielfalt, Ökosystemvielfalt und genetische Vielfalt) unsere Existenz auf der Erde. Jetzt. Und in Zukunft. 

Erneuerbar produzieren

Egal ob selbst erzeugt oder fremd bezogen: Beim Strom setzen wir klar auf erneuerbar. Das ist für uns Pflicht. Unsere Fertigungshallen sind nahezu vollständig mit Photovoltaik Modulen ausgestattet und decken den größten Teil unseres Energiebedarfs ab. Und was wir nicht selbst erzeugen können, wird durch erneuerbare Energiequelle unseres regionalen Stromanbieters abgedeckt.

Ökologisch heizen

Beim Heizen setzen wir auf Fernwärme. Ökologisch und regional erzeugt aus Biogas. So sind wir unabhängig von konventionellen Energieträgern. 

Ressourcen schonen

Unsere Produkte sind qualitativ hochwertig und erstklassig verarbeitet. So stellen wir nicht nur unsere Kundenerwartungen zufrieden, sondern gewährleisten auch eine langjährige Nutzung. Zudem wird durch die Nutzung unserer innovativen Technik nachweislich der Wasserhaushalt der bewirtschafteten Flächen verbessert und zusätzliche Bewässerung reduziert. 

Einsparpotenzial nutzen

Energie dann nutzen, wenn man sie braucht. Das ist ebenfalls Teil unserer Maßnahmen. So sind in unseren sanitären Anlagen Wasserhähne mit Sensoren verbaut, ein Teil der WCs wird mit Wasser aus der eigenen Zisterne betrieben und die Beleuchtung (natürlich LED-Lampen) in einem Großteil unserer Fertigungshallen reagiert auf Bewegung. Zusätzlich heizen wir unseren Lackmischraum mit der Abwärme vom Kompressor und achten auf eine hohe Quote bei der Mülltrennung um große Mengen an Restmüll zu vermeiden.