TREFFLER Sätechnik

Treffler SätechnikTreffler SätechnikTreffler Sätechnik

Präzise säen. Für maximale Erträge.

Durch vielfältige Sätechnik-Lösungen für Untersaaten, Nach- oder Neusaaten erreichen Sie eine schlagkräftige und effiziente Aussaat Ihres Saatguts mit jeder Arbeitsbreite.

Bei der Maschinenausstattung mit Sätechnik sind viele Kombinationen der Ausbringung und Dosierung möglich.

Die Grundlage für höchste Erträge

Der Weg. Zur perfekten Aussaat.

1) Dosierung wählen (vorne/hinten/Vorbereitung)

Wählen Sie zwischen einem Frontsaattank oder dem Aufbau auf dem Gerät. Dazu stehen unterschiedliche Dosierungssysteme zur Wahl. Das bewährte System „Krummenacher“ ist für alle TREFFLER-Produkte erhältlich. Für die TG-Serie und für einen Frontsaattank steht darüber hinaus noch das System „Megadrill“ zur Wahl. Außerdem ist es möglich, lediglich einen Verteilerkopf mit Verschlauchung auf dem TREFFLER-Gerät aufzubauen, damit Sie einen bereits vorhandenen Frontsaattank nutzen können.

2) Saattank-Volumen wählen

Zur Dosierung wählen Sie das für Ihre Anforderungen passende Volumen des Saattanks. Für das System „Krummenacher“ sind 200 l, 410 l und 600 l erhältlich. Deutlich größere Volumen des Saattanks mit 1500 l bis 2500 l sind für das System „Megadrill“ und dem Frontsaattank erhältlich. Sprechen Sie uns auch gerne für individuelle Lösungen an. Wir bieten Ihnen den perfekten Saattank auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

3) Ausbringungsverfahren wählen (Zinken-Sätechnik, Prallteller-Sätechnik oder Kombinationen)

Je nach Maschine und Ablagetiefe können Sie das Ausbringungsverfahren frei wählen. Informieren Sie sich dazu auf der jeweiligen Seite Ihrer TREFFLER-Präzisionsmaschine. Dort finden Sie die jeweiligen Möglichkeiten, egal ob Zinken-Sätechnik, Ausbringung über Prallteller oder auch Sätechnik-Kombinationen.

Sätechnik-Lösungen individuell für jede Präzisons-Maschine

Dosierung, Ausbringung und Kombinationen

2-Komponenten-Sägerät

Präzise Aussaat von Gemengen.